Klassenfahrt 6

Es ist eine Tradition der Schulen am Inselsee, in der 6. Klasse eine Klassenfahrt zu machen – egal, ob es am Anfang, am Ende oder in der Mitte des Schuljahres ist. Die Klassenfahrt hat das Ziel, sich noch einmal richtig von denen verabschieden zu können, die nach den Sommerferien das Gymnasium besuchen werden. Wir, die Klasse 6c sind, zusammen mit der 6b, vom 19.-23. März in Warnemünde gewesen –also in der Woche vor den Osterferien. Wir haben in der Jugendherberge übernachtet. Die Zimmer waren schön groß und freundlich und die Ostsee war nur einige Schritte entfernt. Wir sind viel am Strand entlanggewandert und haben dort auch Teamspiele durchgeführt. Wir haben auch viele andere tolle Sachen gesehen und gemacht. Besonders vielen Schülern hat der Besuch des Rostocker Zoos am Donnerstag gefallen, denn im Darvineum gab es ganz viel zu entdecken. Auch eine Stadtführung, sowie eine Hafenrundfahrt, als auch ein Besuch im IOW (Internat. Ostseeforschungsinstitut Warnemünde) standen auf unseren Plan. Zeit für uns kam natürlich auch nicht zu kurz – so hatten wir Freizeit in der Stadt oder auch abends ausreichend Möglichkeit für Spiel und Spaß. Die gemeinsam verbrachten Tage waren für uns etwas ganz Besonderes!