Lesewettstreit der 1. und 2. Klassen

Am 27.05. 2019 war es wieder soweit. Unser traditioneller, spannender Lesewettstreit fand in gemütlicher Atmosphäre im Ruheraum des Hortes statt. Die besten Leser der 1. und 2. Jahrgangsstufe traten gegeneinander an. Zuerst lasen die Kinder nacheinander einen vorbereiteten Abschnitt aus einem Kinderbuch ihrer Wahl vor. Dabei präsentierten sie, neben lustigen Tiergeschichten auch bekannte Märchen, spannende Abenteuergeschichten, Freundschafts- und Sportgeschichten sowie Drachengeschichten. Die Aufregung der Schüler war groß, da jeder gewinnen wollte. Im zweiten Teil des Lesewettbewerbs lasen die Schüler einen für sie unbekannten Text vor. Beide Aufgaben meisterten die Schüler sehr gut. So war es für die Jury auch gar nicht so einfach, einen Sieger pro Klassenstufe zu ermitteln, da viele Schüler einen sehr guten Lesebeitrag präsentierten. Die Punktevergabe fiel sehr knapp aus. Am Ende der Auswertung entschieden nur wenige Punkte über die Platzierungen.

Als Sieger des diesjährigen Lesewettstreites gehen Valerija Knull (Klassenstufe 1) und Sarina Behrens (Klassenstufe 2) hervor. Die beiden Siegerinnen vertreten unsere Schule am 6.6.2019 beim Stadtausscheid in Güstrow. Dafür drücken wir ihnen die Daumen und wünschen viel Erfolg. Wir danken allen Teilnehmern für ihre tolle Leseleistung! Es war für alle Beteiligten ein spannendes Ereignis.

 

Werbeanzeigen