Cybermobbing

Projekt der Schule am Inselsee zum Thema „Cybermobbing“

Vom 02. bis 04. März 2020 führten die 5. Klassen der Schule am Inselsee ein Projekt zum Thema „Cybermobbing“ durch. Dazu kam die Präventionsberaterin der Polizeiinspektion Güstrow Frau Johannsen in die Schule und klärte die Kinder über das richtige Verhalten im Internet auf. Mit Bildern und Videos veranschaulichte sie das Thema sehr gut und den Kindern erläuterte sie, worum es eigentlich geht.

Sehr schnell erkannten die Schüler die Möglichkeiten, aber auch die Gefahren, die der Umgang mit dem Internet und dem Handy mit sich bringen.

Die Kinder kamen mit einem lächelnden Gesicht aus der Schule. Sie fanden alle das Projekt sehr interessant und lehrreich. Es war für uns ein gelungenes Projekt.

Unser Dank geht besonders an Frau Johannsen und unsere Klassenleiter. Schon jetzt freuen wir uns ganz besonders auf den 2. Teil des Projektes zum Thema „Cybermobbing“ in der 6. Klasse.

 

Geschrieben von: Hannah-Lena Schwarz, Hana Elhadi und Nina Marie Paschen.