Einschulung 2020

Besondere Zeiten erfordern besondere Umstände. 

Unter Berücksichtigung der derzeitigen Coronakrise fanden am 1. August an unserer Grundschule die Einschulungen der ersten Klassen statt.

Mit einem kurzen Programm und einer kleinen Rede der Schulleiterin Frau Mahn wurden alle Erstklässler in der Schule begrüßt. Vier Durchgänge im Dreiviertelstundentakt waren nötig, um das Hygienekonzept umzusetzen. Allen Widrigkeiten zum Trotz war es sehr feierlich und emotional.

Nun heißt es ab Montag: Herzlich willkommen! Die erste Schulwoche mit vielen neuen Eindrücken und Erlebnissen wartet auf euch.