Schwimmlager der 3. Klassen

Die zweite und dritte Schulwoche verbrachten die 3. Klassen unserer Grundschule am Inselsee. Das Schwimmlager war nötig geworden, da der Schwimmunterricht in diesem Schuljahr nicht wie gewohnt in unserem Schwimmbad „Oase“ stattfinden kann. Dort wird renoviert. In diesen zwei Wochen wollten wir unsere Schwimmleistungen verbessern und das Seepferdchen oder auch die Schwimmstufe in Bronze ablegen. Wir gaben uns große Mühe und das Wetter spielte bis auf einen Tag ebenfalls sehr gut mit. Also beste Voraussetzungen!

Nach zwei Wochen konnten viele Schüler gute Erfolge vorweisen. Insgesamt erreichten wir 27 Seepferdchen und 15 Schwimmstufen in Bronze. Wieder andere trauen sich jetzt mit weniger Angst ins Wasser und wollen in der nächsten Zeit eine Schwimmstufe erreichen. Unsere Eltern werden uns jetzt dabei weiterhelfen.

Wir wissen, dass alle weiter fleißig trainieren müssen. Gut schwimmen zu können ist für uns Kinder sehr wichtig.