Allgemein

Talente, Talente, Talente…

„Einmal ein Star sein….- geht das? Es ging!“

Obwohl unser Alltag in der Schule im Augenblick vollkommen anders organisiert ist, haben uns FÜNF BEITRÄGE zu unserem Talentewettstreit auf digitalem Weg erreicht und wir können auswertend zusammenfassen, alle Beiträge sind gut gelungen.

Wir haben unser Ziel, ein gemeinsames Projekt in den Klassen zu organisieren und damit einen Beitrag zur Entwicklung und zum Erhalt der Klassenstrukturen zu leisten, deutlich sichtbar angebahnt. Der Jury fiel es nicht leicht, am Ende der Videokonferenz zu urteilen, welcher Beitrag gewonnen hat. Nur das Auszählen der einzelnen Bewertungen von den Juryteilnehmern brachte dann ein Ergebnis:

· Platz 1 belegt der Beitrag „Jerusalema“ der Klasse 7c

· Platz 2 geht an das Video „Jeder hat ein Talent“ von der Klasse 5c

· Platz 3 erreicht das Video „Die Modenschau“ der Klasse 6a

Diese Beiträge werden natürlich auch mit kleinen Preisen prämiert, wir werden Gutscheine für gemeinsame Vorhaben in der Klasse ausstellen und zu einem späteren Zeitpunkt überreichen.

Bedanken möchten wir uns auch für die Videos „Es wird getanzt“ und „Das verlassenen Haus“.

Abschließend stellen wir fest: Es gibt keine Verlierer bei diesem Projekt. Alle Teilnehmer haben Erfahrungen gesammelt, sei es vor der Kamera, dahinter oder am Computer bei der Bewertung.

Vielen Dank an alle Beteiligten.

I. Lüders

I. Herrmann